Transgourmet Deutschland auf einen Blick

Transgourmet Deutschland gehört zum Unternehmen Transgourmet Central & Eastern Europe. Als führender Multi-Channel-Anbieter ist Transgourmet Central & Eastern Europe der Abhol- und Belieferungsgroßhandel für Kunden aus Gastronomie, Hotellerie, Betriebsverpflegung, sozialen Einrichtungen, Einzelhandel und weiteren Gewerben. Unter dieser Dachmarke sind die Spezialisten „Transgourmet“ für die Zustellung, „Selgros Cash & Carry“ für die Abholung sowie „Transgourmet Cash & Carry“ als regionales Abholformat mit Zustellung vertreten.

Das Sortiment

Als Vollversorger bietet Transgourmet ein breites Sortiment aus einer Hand: Vom Apfelkuchen bis zum Zuckerstreuer deckt es alles für den täglichen Bedarf ab. Um den Einkauf so leicht wie möglich zu machen, umfasst das Sortiment nicht nur Nahrungsmittel, sondern auch Nonfood-Artikel und Großküchentechnik. Das Angebot ist in folgende Bereiche gegliedert:

  • Fleisch- und Wurstwaren
  • Fisch und Seafood
  • Obst und Gemüse
  • Molkereiprodukte
  • Tiefkühlartikel
  • Weine und Spirituosen
  • Trockenware und Non-Food
  • Großküchentechnik und -equipment

Transgourmet garantiert maximale Produktsicherheit und Lebensmittelqualität durch regelmäßige Kontrollen durch die eigene Qualitätssicherung sowie externer Institute.

Die Eigenmarken

Vereint unter der Dachmarke Transgourmet finden sich die drei Label Premium, Quality und Economy, die eine einfache Differenzierung innerhalb des Eigenmarken-Portfolios ermöglichen. Transgourmet Ursprung als viertes Label vervollständigt das Angebot durch regionale und nachhaltige Produkte, die eine hervorragende kulinarische Qualität, ursprüngliche Produzentengeschichten sowie eine abgesicherte Nachhaltigkeitsleistung bieten.

Nachhaltigkeit − ökonomisches, ökologisches & sozial nachhaltiges Handeln

Transgourmet möchte das nachhaltigste Unternehmen seiner Branche in Deutschland sein. Dafür hat das Unternehmen in seiner Nachhaltigkeitsstrategie definiert, welche Bereiche einen besonders hohen Stellenwert besitzen, nämlich: „Verantwortungsvolle Produkte und Beschaffung“, „Ressourceneffizienz und Klimaschutz“ sowie „Guter Arbeitgeber und gesellschaftliches Engagement“.

Mit der Eigenmarke „Transgourmet Ursprung“ nimmt Transgourmet bereits eine Vorreiterrolle ein. Darüber hinaus leistet das Unternehmen einen positiven Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung und engagiert sich besonders für Themen und Zielgruppen, die sonst eher im Hintergrund stehen. Das Projekt „Emotionale Genusskonzepte in der Seniorenverpflegung“ liegt Transgourmet hier sehr am Herzen, da man gemeinsam mit Experten und Pflegeeinrichtungen wichtige Impulse für neue Verpflegungskonzepte setzen kann.

360-Grad-Kompetenz für die gesamte Wertschöpfungskette

Als Abhol- und Belieferungsspezialist sichert Transgourmet die Warenversorgung seiner Kunden − und bietet darüber hinaus eine umfassende Unterstützung in allen Kernprozessen. So stehen Fachberater mit hoher Produkt- und Sortimentskompetenz in allen wichtigen Sparten mit Rat und Tat zur Seite. Ein umfangreiches Seminar- und Workshop-Angebot unterstützt die Verantwortlichen und Mitarbeiter aus Gemeinschaftsverpflegung, Gastronomie und Hotellerie bei der Prozess-, Kompetenz- und Erfolgsoptimierung in ihrer täglichen Arbeit. Und die vier Mal jährlich stattfindenden Transgourmet Fachmessen essenz sind eine perfekte Plattform für Informationsaustausch und Inspiration.