Nachhaltigkeit? Jetzt erst recht!

Sollte man in Krisenzeiten wie diesen über das Thema Nachhaltigkeit sprechen? Wir finden: Ja, jetzt erst recht! Selbstverständlich ist die Gesundheit und die Sicherung der wirtschaftlichen Existenz für viele Menschen – gerade in der Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung – im Moment viel dringlicher. Doch es wird eine Zeit nach Corona geben, und in Krisen liegt immer auch das Potential für positive Veränderung. Dazu gehört, dass laut Experten der Bedarf an ökologisch und sozial verantwortungsvoll hergestellten Produkten mit transparenter Lieferkette gerade im Zuge der Krise weiter zunehmen wird – wie schon jetzt am rasant steigenden Bio-Absatz zu beobachten.

Machen Sie Ihre Einrichtung deshalb jetzt fit für die Zukunft! Genau dabei möchten wir Sie unterstützen. Auf unseren Seiten finden Sie viele nützliche Informationen rund um die Umsetzung nachhaltiger Konzepte in der Gemeinschaftsverpflegung: Wir erklären Ihnen unsere Aktion „Woche der Nachhaltigkeit“, informieren Sie über weitere Kampagnen, geben Ihnen Tipps zum Thema Zertifizierung, bieten kostenlose Materialien wie Rezepte, Speisepläne, Tischsets und –aufsteller für Ihre Tischgäste und haben für Sie Quellen gesammelt, die weitere Anregungen für die Weiterentwicklung Ihrer Einrichtung in Sachen Nachhaltigkeit geben können. Schauen Sie sich gerne um!

Sie suchen weitere Infos zu Unterstützungsmöglichkeiten zu Corona-Zeiten? Klicken Sie hier. Mehr zu Nachhaltigkeit bei Transgourmet finden Sie hier.

Auch ein Blick in das neue Transgourmet Digital Magazin  lohnt sich unbedingt. Hier werden Trendthemen der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung ausführlich beleuchtet. Die erste Ausgabe mit dem Titelthema "Corona Change" beschäftigt sich mit den Chancen hinter der Krise.