Linsenbolognese mit Bio-Bandnudeln und Salat an Joghurtdressing

Linsenbolognese mit Bio-Bandnudeln und Salat an Joghurtdressing

Steps

9

Weight per portion

Number of servings

10

Portions

1-20

Zubereitung:

Linsenbolognese:

1. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.

2. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten. Lauch und Möhren dazu geben, mitdünsten.

3. Mit Gemüsebrühe aufgießen und Dosentomaten dazugeben.

4. Linsen hinzugeben, unterrühren und die Bolognese ca. 35 Minuten köcheln lassen bis die Linsen weich sind. Dann mit den Gewürzen abschmecken.

5. Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen.

6. Linsenbolognese und Bandnudeln anrichten und mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Bio-Salat, Croutons, Joghurt-Dressing:

7. Für den Salat den Kopfsalat waschen und in Stücke zupfen, Gurken und Tomaten in Würfel schneiden.

8. Joghurt und Saure Sahne mit gehackten Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

9. Toastscheiben rösten und in Würfel schneiden. Salat mit der Soße vermengen und mit Croutons be-streuen.